Liebe Tierfreunde,

 

das hier wird eine Danksagung, aber bitte seid so lieb und lest trotzdem weiter. Es ist uns nämlich ein Herzensbedürfnis, möglichst vielen Menschen zu erzählen,wer uns geholfen hat , dass unser Tag der offenen Tür so ein Hammererfolg werden konnte .

Schon dem kleinen Tierfreund sagt die Mami, dass es wichtig ist, Dankeschön zu sagen- und das wollen wir jetzt tun. Von King und Fitzek weiß ich, dass es tödlich ist, jemanden zu vergessen, also werde ich mich bemühen, das nicht zu tun . Sollte es mir trotzdem passieren, dann bitte nicht eingeschnappt sein, sondern mir sofort ne Ansage machen. Also, los geht`s.Als allererstes möchte ich den vielen vielen Tierfreunden aus Themar und Umgebung , aus Erfurt , Nürnberg , Köln , Kassel und weiß der Geier woher noch ganz herzlich danken , dass sie gekommen sind und unseren Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen. Ohne euch hätten wir schön dumm dagestanden.

Dann kommt mal ein großes Dankeschön an die fleißigen Vereinsmitglieder, die geholfen haben, dass so ein Fest zustande gekommen ist. Bei Manchem von uns lagen am Ende die Nerven blank, da sind auch mal die Fetzen geflogen. Als nächstes bekommt der Tierschutzverein Hildburghausen einen großen Dank. Die Leute um unseren lieben Roberto haben uns nicht nur geholfen, unser Kuchenangebot so reichhaltig zu gestalten, sondern sie haben sich auch um das Kaffeekochen und den Verkauf gekümmert.

Wir danken von Herzen der Familie Heß aus Hinternah. Eure Alpakaführungen waren der Hit und ich möchte nicht wissen, wie viele Kilometer ihr an diesem Tag marschiert seid. Wir bedanken uns bei der Gaststätte Krone in Themar sowie bei der Fleischerei Kutzner aus Untermaßfeld, Eure Bratwürste und Brätel waren so lecker , dass sie noch vor Ende des Festes ausverkauft waren.

Einen lieben Dank auch an Uli`s Trödelkaffee –Euer Eis kam bei dem schönen Wetter sehr gut an. Eure Riesenbockwurst war auch sehr schmackhaft. Und dass ein Profiwaffeleisen ein bisschen mehr Strom braucht als unseres daheim wissen wir jetzt auch. Sorry noch mal für diesen Fauxpas, das passiert uns nicht noch mal. An dieser Stelle auch gleich einen lieben Dank an Tino Härtel, der seine Fotobox mangels Strom leider nicht in Gang setzen konnte.

Daniela Kaufmann habe lieben Dank für Deinen Stand, der nicht nur bei den Kid`s für Begeisterung gesorgt hat. Wir sagen ein großes Dankeschön an die Firma Klarmann-Lembach für das Stromaggregat, ohne das ja fast gar nichts gegangen wäre. Danke an die Imkerei Westhäuser. Eure Honigkreationen sind der Hammer.

Auch unserem Maximilian Dietz danken wir von Herzen. Auch Du bist immer da, wenn Du gebraucht wirst.Unseren lieben Freunden vom Hundesportverein Meiningen schicken wir auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für Eure tollen Vorführungen mit Euren schmucken großen und kleinen Fellnasen. Und auch die Darbietungen des Könnens der Hunde der Hunderettungsstaffel Hildburghausen waren ganz große Klasse. Liebe Peggy, habt herzlichen Dank.

Nun danken wir noch ganz herzlich dem Bündnis gegen Rechts für die Pavillons und Julia Zimmermann und Matthias Thimm von Förderverein Wiesengeister e.V. – Master Rent  für die Hüpfburgen und die Glitzertattoos, erstere dürften dafür gesorgt haben , dass die Kinder in dieser Nacht gut geschlafen haben. Ein ganz großer Renner war ja auch unsere Tombola , wir hatten echt richtig viele tolle Preise und an dieser Stelle kommt nun ein ganz großer Dank an unsere lieben Sponsoren , die sich nicht lange bitten ließen und für unsere Tiere Sachspenden zur Verfügung stellten. Los geht`s: Hagebaumarkt Hildburghausen, Sagasser Veilsdorf, Apotheke am Markt Themar , Volksbank Thüringen Mitte Erfurt , Allianz Themar, Unverblümt Themar, Kreissparkasse Hibu. Zweigstelle Themar und Daniela Kaufmann.Ich bin begeistert, ihr lieben Tierfreunde, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt, auch hierfür mal ein Dankeschön. Ich bin auch gleich fertig mit meiner Danksagung, ich möchte noch der TEAG  Thüringer Energie für ihre großzügige Geldspende und ebenso Die Linke Alternative 54 danken. Alles, jeder Cent, kommt 1:1 unseren Tieren zugute und sorgt dafür, dass sie weiterhin ein geborgenes liebevolles und sorgenfreies Zuhause haben .Das macht uns als Verein glücklich und wir danken Euch allen von Herzen.

Bis zum nächsten Mal, bleibt bitte alle gesund und uns gewogen, Euer Gnadenhofteam.