Weidepflege

DSC_1402
DSC_1406

Schleppen

Unter Schleppen versteht man das Abschleppen der Wiese mit Traktor oder Pferd mit der Wiesenhexe, einer eggeähnlichen Metallkonstruktion aus einem Rahmen und darin eingehängten Ketten und Dornen, die in der Lage sind, einen vermoosten Boden aufzureißen und verfilztes Gras zu entfilzen. Ziel der ganzen Aktion ist zum einen eine verbesserte Belüftung des Bodens und zum anderen eine Glättung des Bodens, insbesondere der Hundertschaften an Maulwurfhügeln, welche auch die heißbegehrten Brutstellen des kriechenden Hahnenfusses sind. Geschleppt werden sowohl Mähwiesen als auch Weiden wegen der damit verbundenen Bewuchsförderung.

 

Quelle: https://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za433/weide.html